100. (!!) Montagsdemo am 21. November 2011

Am Montag, den 21. November 2011 ab 18 Uhr findet am Stuttgarter Hauptbahhof die sage und schreibe 100. (!) Montagsdemo statt! 100 Mal haben sich also schon engagierte Bürgerinnen und Bürger Montag abends am Bahnhof versammelt, um auf ihr Anliegen, das Ende des Prestige- und Immobilienprojekts Stuttgart 21 aufmerksam zu machen.

Die Montagsdemos waren und sind schon immer geprägt von hoher Kreativität der Teilnehmer, viel Kultur verschiedenster Art auf der Bühne und immer spannenden und aktuellen Beiträgen von Rednerinnen und Rednern zum Themenkomplex Stuttgart 21. Die Montagsdemos fanden bei jedem Wetter,zu jeder Jahreszeit und, mit ganz wenigen Ausnahmen, fast jeden Montag statt.

Die Teilnehmerzahl der ersten Montagsdemo konnte man noch an einer Hand abzählen, bei vielen waren dann Zehntausende da. Anfangs gab es noch nicht einmal eine Bühne, heutzutage umfasst die Veranstaltungstechnik auch immer einen Autokran für die Lautsprecheranlage.

Nun, zur 100. Montagsdemo in der Woche vor der Volksabstimmung, kommen wir natürlich wieder zusammen und setzen ein deutliches Zeichen unserer vehemenz und Ausdauer.

Es sprechen die BUND-Landesvorsitzende und Sprecherin des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21, Dr. Brigitte Dahlbender, der Schauspieler und unermüdliche Stuttgart 21-Gegner Walter Sittler, sowie der Kabarettist Uli Keuler, Musik kommt von The Love Jones. Mehr Informationen hier: http://kopfbahnhof-21.de/index.php?id=775

Wir fahren wieder gemeinsam mit dem Zug und dem Baden-Württemberg-Ticket.

Treffpunkt: 15:30 Uhr vor dem Karlsruher Hauptbahnhof
Abfahrt: 16:05 Uhr
Ankunft: 16:58 Uhr

Wir bitten um eine kurze Anmeldungs-Mail an demofahrten-karlsruhe@gmx.net (Mail-Adresse geändert!!) bis Sonntagabend, 20.11.2011, um den Kauf der Baden-Württemberg-Tickets besser planen zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu 100. (!!) Montagsdemo am 21. November 2011

  1. Pingback: Aktuelles | Baden unterstützt: Oben bleiben! Kein S 21!

Kommentare sind geschlossen.